LV Geiselhöring

LV Geiselhöring

Laufverein Region Geiselhöring

LV Geiselhöring RSS Feed
 
 
 
 

Athleten des LVR Geiselhöring in Karlsfeld, Nördlingen und Reisbach erfolgreich

-Erwin Baumgartner erreicht Qualifikationszeit für die Deutsche Meisterschaft-

-Hans Gruber Gewinnt die Klasse M55 beim Stadtlauf in Nördlingen-

-Konrad Radspieler wird Gesamtzweiter beim Vilstaler Halbmarathon in Reisbach-

 

 

Karlsfeld

 

Bereits vergangen Mittwoch, den 5. Juli, starteten Thomas Stempfhuber und Erwin Baumgartner erneut in Karlsfeld. Bei sehr sommerlichen Temperaturen versuchte Thomas erneut die Norm (2:21) für die 800 Meter zu unterbieten.

In einem sehr großen Starterfeld wurde Thomas Stempfhuber vom Start weg eingesperrt und hatte Probleme sich zu befreien. Was natürlich auf Kosten der Durchgangs Zeiten bei der 200- und 400-Metermarke ging. So fehlten nach 200 Metern bereits 3 Sekunden, was hieß er musste früh mit Tempo machen beginnen. Er konnte bis zur ersten Durchgangszeit bei 400 Meter zwar wieder eine Sekunde gut abknabbern, aber in der Endabrechnung hatte er im Mittelteil schon wertvolle Körner verschossen und so kam es wie es kommen musste, dass er wiedermal seine persönliche Schallmauer von 2:23 Minuten nicht brechen konnte. Am Ende reichte es bei den M50 mit 2:23,21 Minuten für den 2.Platz.

Nach etwa einer Stunde Pause ging es für Thomas Stempfhuber im zweiten 5000 Meter Rennen schon wieder zur Sache. In einem sehr großen Starterfeld mit 31 Läufern war reichlich Betrieb auf der Tartanbahn. Thomas Stempfhuber steckte das 800er Rennen gut weg, lief sein Tempo und kam mit 18:47,12 Minuten auf eine respektable Zeit.

 

Erwin Baumgartner versuchte im dritten Rennen, schon zum fünften Mal in diesem Jahr, die Norm von 17:40 Minuten zu unterbieten. Nach einer guten Renneinteilung sammelte er nach der Hälfte der Distanz vor ihm liegende Läufer nach und nach ein. Mit dem letzten Kilometer, der noch mit 3:22 Minuten ging, holte er dieses Mal die entscheidenden Sekunden für eine Endzeit von 17:34,29 Minuten. Somit stünde einen Start nächstes Jahr bei der Deutschen Meisterschaft in Mönchengladbach nichts mehr im Wege.

 

 

 

Stadtlauf in Nördlingen

 

Am Samstag lief Hans Gruber in Nördlingen beim 14. Stadtlauf – vor dem Rennen war es heiß und schwül zugleich. Jedoch brach 20 Sekunden vor dem Start ein Gewitter mit Wolkenbruch los, das Rennen wurde aber dennoch gestartet. Der Wolkenbruch war kurz vor dem Zieleinlauf wieder vorbei. Angeblich hat das Rennen 6.3 km, aber nach Meinung von Hans Gruber war das wohl eine Angabe von einem früheren Streckenverlauf. Er brauchte 23:56 Minuten für diese Distanz und hat damit die Klasse M55, in welcher 42 Teilnehmer starteten, mit zweieinhalb Minuten Vorsprung gewonnen.

 

 

Vilstaler Halbmarathon in Reisbach

 

Ebenfalls am Samstag, den 8. Juli, fand bei hochsommerlichen Temperaturen um die 30°C der 15. Reisbacher Volksfestlauf mit dem 6. Vilstaler Halbmarathon statt. Die Läufer hatten die Wahl zwischen 7 km, 14 km und der Halbmarathondistanz.

Vom LVR Geiselhöring entschied sich Konrad Radspieler, der für die Mittelschule Reisbach startete, für die 21,1 km und musste somit drei Runden mit je 7km bewältigen.

Während der ersten Runde teilte er sich die Führung mit Alex Steinberger vom SV Ruhsdorf. Auf Grund der hohen Hitze mussten allerdings beide Läufer, trotz der gut platzierten Wasserduschen und Verpflegungsstationen auf der Strecke, schon bald das Tempo deutlich reduzieren. In der dritten Runde konnte Konrad Radspieler nochmals zum in Führung gegangenen Alex Steinberger aufschließen, dessen Tempo aber nicht ganz durchhalten und begann dann etwa bei Kilometer 18 zurückzufallen. Mit der Zeit von 1:29:26 Stunden erreichte er schließlich als zweiter in der Gesamt- und Altersklassenwertung M35 das Ziel hinter Alex Steinberger, der mit 1:27:28 Stunden finishte.

Auch Herbert Nirschl startete in Reisbach, jedoch auf der Kurzstrecke über 7 km und erreichte in der Klasse M60 mit 37:09 Minuten einen sehr guten 2. Platz.

Konrad Radspieler zweiter beim Vilstaler Halbmarathon

Sponsoren

Blogroll