LV Geiselhöring

LV Geiselhöring

Laufverein Region Geiselhöring

LV Geiselhöring RSS Feed
 
 
 
 

Erster Dingolfinger Stadion-Crosslauf

Es ist das sportliche Event und das gleich zu Beginn des neuen Jahres: Am 16. Januar 2010 wird zum ersten Mal ein Stadion-Crosslauf im Isar-Wald-Stadion veranstaltet, ein Rundlauf auf Sand- und Graswegen nicht nur für „Profis“, sondern auch für Hobbyläufer.

Die Idee hatte der Laufverein Region Geiselhöring, unterstützt wird das Ganze von den Stadtwerken Dingolfing. Die erste offizielle Ausschreibung wurde daher vor kurzem Stadtwerke-Chef Werner Girschick vom 1. Vorsitzenden Georg Senft und Ausschussmitglied Rudi Furtner überreicht (siehe Foto links). 

Es ist die perfekte Vorbereitung auf die neue Laufsaison, genauso eine gute Gelegenheit, mitzulaufen und zu sehen, wie weit man bereits ist oder eben noch nicht ist. Denn gerade im Winter sei es wichtig, zu wissen auf welches Ziel im Sommer hin trainiert werden soll.

Der Ablauf des Veranstaltungstages steht bereits: Ab 11.00 Uhr und 11.15 Uhr fällt der Startschuss für den Crosslauf-Event. Zunächst werden Schüler und Schülerinnen, eingeteilt in verschiedene Altersgruppen, jeweils eine Runde von 1.500 Metern laufen.
Gegen 11:30 Uhr geht es dann weiter mit den Erwachsenen und Jugendlichen, männlich sowie weiblich. Sie werden eine Mittelstrecke von 3.000 Metern, also zwei Stadionrunden laufen.

Die „Profiläufer“ werden ab 11:50 und ab 12.40 Uhr an den Start gehen. Sie werden eine Langstrecke von 7.500 Metern laufen, also fünf Runden. Dabei laufen die ersten Männer und Frauen diese Strecke auf eine Zeit von über 30 Minuten, die anderen, die etwas später starten laufen diese Strecke auf eine Zeit unter 30 Minuten. Eine AK-Wertung wird stattfinden.
Um 13.20 Uhr beginnt dann der letzte Lauf, der Volkslauf. Auf 4.500m, also 3 Stadionrunden, kann sich hier jedermann ausprobieren.

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, für die Tagesschnellsten gibt es Ehrenpreise. Eine Siegerehrung wird nachmittags gegen 14:30 Uhr stattfinden.

Interessierte können sich bis spätestens 11. Januar 2010 an Georg Senft, Goethestraße 16, 94333 Geiselhöring, Telefon 09423-1796, Fax 09432-903928, E-mail: georg-senft@t-online.de melden oder verwenden Sie einfach die Online-Anmeldung auf dieser Homepage.

Nachmeldungen sind natürlich auch möglich, am Veranstaltungstag bis 10.30 Uhr gegen eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von zwei Euro.

Die gesamte Ausschreibung finden Sie hier: crosslauf2010