Tolle Erfolge bei der zweiten Etappe der Münchner Winterlaufserie

-Hans Gruber beim Dreikönigslauf in Aichach-

 

Die zweite Etappe der Münchener Winterlaufserie über 15km ist geschafft. Auf matschiger und teilweise rutschiger Strecke mussten drei Anstiege bewältigt werden, insgesamt war es eine recht anspruchsvolle Strecke. Hier die Ergebnisse der Geiselhöringer Läufer:

Maria Hornig-Stögbauer: mit 1:15:09 erste W60
Georg Stifter: mit 1:01:29 zweiter M55
Hans- Werner Riel: mit 1:37:29 dritter M65
Jürgen Hornig: mit 1:15:51 fünfter M60

Die dritte und letzte Etappe über 20km erfolgt am 10. Februar.

Die Teilnehmer beim 2. Lauf der Münchner Winterlaufserie am 6. Februar 2019
Von links: Maria Hornig-Stögauer, Jürgen Hornig, Georg Stifter, Hans-Werner Riel.

 

Hans Gruber entschied sich für eine Teilnahme beim Dreikönigslauf in Aichach über 8,2km. Auch auf dieser hügeligen Strecke lag viel Schnee, teilweise war es matschig. Die bei diesen Bedingungen respektable Zeit von 38:53 Minuten ergab für Hans Gruber den 11. Platz (von 28) in der Altersklasse M50. Leider gab es nur 10-Jahres-Klassen.

 

Comments are closed.