Lauf zum Lech

Von Graupel und Schneeregen ließen sich die Läufer beim 19. Lauf zum Lech, Teil der Winterlaufserie „Jedermannlauf“, nicht abschrecken. 369 Starter gingen vergangenen Sonntag auf die 3 verschieden langen Strecken.
Hans Gruber entschied sich für die Distanz von 10.4 km, größtenteils im Gelände auf schlammigen Untergrund und bei kräftigem Wind.  Nach 47:06 Minuten überquerte Hans Gruber die Ziellinie, was ihm den 8. Platz in der mit 32 Startern gut besetzten Klasse M55 bescherte.

Comments are closed.