LV Geiselhöring

LV Geiselhöring

Laufverein Region Geiselhöring

LV Geiselhöring RSS Feed
 
 
 
 

Zum 27. Mal fand der erste Lauf der Ismaninger Winterlaufserie vergangenen Sonntag statt

Pünktlich um 10 Uhr erfolgte der Start zum ersten Lauf der Ismaninger Winterlaufserie 2017/2018. Es war eine Distanz von 13 km bei winterlich-kalten Temperaturen und Sonnenschein zu bewältigen.

Sechs Mitglieder des LVR Geiselhöring nahmen Teil und Maria Hornig-Stögbauer war schnellste Geislhöringerin bei diesem Lauf, sie belegte in ihrer Altersklasse W60 den ersten Platz mit der guten Zeit von 01:04:07 Stunden. Den dritten Platz in seiner Altersklasse belegte Georg Stifter mit der souveränen Zeit von 51:56 Minuten, er war der schnellste der Geiselhöringer Männer.

 

Hier alle Ergebnisse:

Erwin Geiger, AK M50: 55., Gesamt: 343                 01:03:08

Jürgen Hornig, AK M60: 12., Gesamt: 444               01:05:47

Harald Röhrer, AK M55: 31., Gesamt: 446               01:05:55

Karin Dannerbeck, AK30: 42., Gesamt: 283             01:25:59

Erster Lauf der Ismaninger Winterlaufserie 2017/2018
Von rechts: Georg Stifter, Harald Röhrer, Karin Dannerbeck, Maria Hornig-Stögbauer, Jürgen Hornig, Erwin Geiger

Am 14. Januar 2018 findet der zweite Lauf dieser Winterlaufserie statt, dann mit einer Streckenlänge von 17km.

 

  1. Weihnachtswaldlauf in Augsburg

Ebenfalls am vergangenen Sonntag, den 10. Dezember, nahm Hans Gruber am „28. Weihnachtswaldlauf Rund um den Blutigen Herrgott“ teil, einem Teil der Waldlaufserie des „RC Pfeil Augsburg“. Zu absolvieren waren zwei Runden mit Start und Ziel mitten im Wald, gesamt 7.76 km auf einer Strecke mit starken Gefällen und Anstiegen und teils über umgestürzte Bäume hinweg. Das Wetter hielt zum Glück, beim Start um 10 Uhr war noch Sonnenschein, Schnee und Regen kamen erst später. Mit 35:21 Minuten erreichte Hans Gruber den 3. Platz von 6 Startern in der Klasse M55.

Kategorien

Archiv