LV Geiselhöring

LV Geiselhöring

Laufverein Region Geiselhöring

LV Geiselhöring RSS Feed
 
 
 
 

Schönstes Wetter und eisige Temperaturen beim Siebten Dingolfinger Stadion-Crosslauf

– Anita Weber, FTSV Straubing, Gesamtsiegerin, Tobias Schreindl, LG Passau, Gesamtsieger auf der Langstrecke –

Der Wettergott meinte es dieses Jahr sehr gut mit dem Veranstalter, dem Laufverein Region Geiselhöring und den Teilnehmern des 7. Dingolfinger Stadion-Crosslauf. Bei zwar herrlichem Winterwetter, aber Temperaturen im zweistelligen Minusbereich, fand vergangenen Samstag im Dingolfinger Isar-Wald-Stadion wieder der Stadion-Crosslauf statt.
Viele Crossläufer, darunter einige der besten aus Niederbayern und sogar aus Österreich, waren trotz der winterlichen Bedingungen angereist, um ihre Form vor den ersten Meisterschaften in diesem Jahr zu testen.

Mit Unterstützung der Stadt Dingolfing und den Stadtwerken Dingolfing war es wieder gelungen eine attraktive Strecke, die komplett für die Zuschauer einsehbar war, anzubieten. Durch die zwar geschlossene, aber nicht zu tiefe Schneedecke, wurde die Laufstrecke zu einer echten Cross-Strecke und die Teilnehmer zeigten großartige Leistungen. Sehr stark vertreten war wiederum die SVG Ruhstorf und die LG Passau, die nach dem Veranstalter die meisten Teilnehmer stellten. Begeistert waren die Teilnehmer auch wieder von Stadionsprecher Josef Huber, der die Veranstaltung wie schon so oft gekonnt und mit großem Sachverstand moderierte.

Der Wettbewerb auf der Männer-Langstrecke über 7.500 Meter war ganz in der Hand der LG Passau, es gewann souverän Tobias Schreindl mit der Top Zeit von 23:41 Minuten. Hervorragender zweiter wurde Florian Stelzle mit 24:46 Minuten. Dritter in der Gesamtwertung wurde Mario Bernhardt, LG Passau, mit 26:51 Minuten.

Den Wettbewerb der Frauen-Langstrecke über ebenfalls 7.500 Meter gewann mit großem Vorsprung Anita Weber, FTSV Straubing, mit 29:09 Minuten.
Zweite wurde Bettina Paternoster, SVG Ruhstorf, 33:47 Minuten, und Dritte in der Gesamtwertung wurde Siglinde Flexeder, 35:25 Minuten, ebenfalls SVG Ruhstorf.

 

Die Mitglieder des LVR Geiselhöring schnitten auf der Langstrecke wie folgt ab:

Isabell Krippl, Erste HK Frauen, 36:25 Minuten
Marion Krinner, Zweite HK Frauen, 38:37 Minuten
Georgia Lunz, Zweite W45, 36:39 Minuten
Barbara Bachinger, Dritte W45, 36:40 Minuten

Konrad Radspieler, Dritter M35, 30:31 Minuten
Erich Weinzierl, Erster M45, 29:03 Minuten
Erwin Baumgartner, Erster M50, 28:13 Minuten
Thomas Stempfhuber, Zweiter M5028:40 Minuten
Karl Hack, Dritter M50, 29:08 Minuten
Hans Starzer, Vierter M50, 31:55 Minuten
Max Eineichner, Siebter M50, 41:57 Minuten
Harald Röhrer, Erster M55, 37:55 Minuten
Georg Deutschle, Dritter M60, 34:35 Minuten
Rudi Stifter, Vierter M60, 34:52 Minuten
Peter Wurzer, Zweiter M65, 32:27 Minuten
Alfons Laumer, Erster M75, 39:52 Minuten

Start zur Langstrecke über 7500 Meter

 

Auf der Männer-Mittelstrecke über 3.000 Meter siegte Gerhard Paternoster, SVG Ruhstorf, 10:56 Minuten, vor Georg Stifter, Laufverein Region Geiselhöring, 11:16 Minuten, und Gerhard Flexeder, SVG Ruhstorf, 11:50 Minuten.

Siegerin auf der Frauen-Mittelstrecke über ebenfalls 3.000 Meter wurde Jana Vogel, LG Passau, mit 11:45 Minuten. Zweite wurde Jana Absmeier, LG Passau, 12:56 Minuten, und Dritte Emi Stuhlfelner, Laufverein Region Geiselhöring, 14:04 Minuten.

 

Die Mitglieder des LVR Geiselhöring schnitten auf der Mittelstrecke wie folgt ab:

Georg Stifter, Zweiter mit 11:16 Minuten
Emi Stuhlfelner, Neunte mit 14:04 Minuten
Renate Hofmann, Elfte mit 14:40 Minuten

Die Teilnehmer in den älteren Jugendklassen hatten ebenfalls zwei Runden mit insgesamt 3.000 Meter zurück zu legen.
Lena Absmeier, LG Passau, siegte mit der tollen Zeit von 11:08 Minuten in der Klasse
WU 20. Nathalie Krause, Kircheimer SC, kam mit 14:39 Minuten auf Rang 2 in der Klasse WU 20.
Johannes Simmet, LG Passau, siegte in der Klasse MU 20 mit 9:26 Minuten vor Simon Simmet, LG Passau mit 9:56 Minuten.

Start zur Mittelstrecke über 3000 Meter

 

Gut besetzt waren auch die Kinder- und jüngeren Jugendklassen. Über die 1.500-Meter-lange Stecke gingen insgesamt 11 Teilnehmer an den Start. Schnellste war mit 6:34 Minuten Milena Lunt, LV Deggendorf, und Schnellster mit 5:54 Minuten Benedikt Müller, FTSV Straubing.

 

Die Mitglieder des LVR Geiselhöring schnitten beim Kinderlauf wie folgt ab:

Emilia Gallemann, Erste Kinder U10
Leander Gallemann, Zweiter Kinder U12

Start zum Kinder- und Jugendlauf über 1500m

 

Link zur Ergebnisliste und den Urkunden:

Ergebnislisten und Urkundendruck 7. Stadion-Crosslauf

 

Hier der Link zu allen Bildern:

Bildergalerie zum 7. Stadion-Crosslauf